Skip to content

Präsenzunterricht für die Klassen 1-3 ab dem 22.2.21

Liebe Eltern,
seit Montag arbeiten wir an der Umsetzung der Vorgaben des Senates für den Beginn des Präsenzunterrichtes ab dem 22.2.21., der leider ausschließlich nur für die Klassen 1-3 gilt.

Die Präsenzpflicht in den Berliner Schulen bleibt aufgehoben. Das bedeutet, Sie als Eltern entscheiden, ob Sie Ihr Kind zum Präsenzunterricht in die Schule bringen. Diesbezüglich erhalten Sie von dem/der Klassenleiter*in eine Elternabfrage einschließlich zum Gesundheitszustand Ihres Kindes (wie im Januar).
Um eine größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten gibt es einen versetzten Schulbeginn, versetzte Pausen und Präsenzunterricht nach unserem genehmigten abweichenden Alternativszenario. Es findet Wechselunterricht (täglich) in halber Klassenstärke statt. Es gibt eine A-und eine B-Woche (A-Woche: Unterricht Mo-Mi-Fr; B-Woche: Unterricht Di und Do)
Unterrichtsbeginn:
LG 6-10:         7:45 Uhr
LG 1-5:           8:00 Uhr
Kl.3a-h:           8:15 Uhr
An welchen Tagen Ihr Kind zum Präsenzunterricht erscheint, wird Ihnen über die Klassenleitung mitgeteilt.

Die bestehenden Hygieneregeln (Abstand halten, Rechtsgehgebot, Hände waschen, Lüftungskonzept,…) bleiben bestehen.
Neu: Alle Schüler*innen müssen ganztägig eine Alltagsmaske tragen. (vom Senat verordnet!) Unter Einhaltung des Abstandes darf im Freien (Hofpausen) die Alltagsmaske abgesetzt werden.

Das Mittagessen wird für alle Schüler*innen im Präsenzunterricht / in der Notbetreuung gestaffelt und in verschiedenen Räumen angeboten:
LG 6-10:         11:20-12:00 Uhr
LG 1-5:           11:35-12:15 Uhr
Kl.3a-h:           11:50-12:30 Uhr

Eine Betreuung im OGB (Hort) findet bis auf Weiteres nicht statt. Die Schüler*innen gehen nach dem Unterricht nach Hause bzw. werden abgeholt.
Eine Notbetreuung findet weiterhin, nach den bekannten Voraussetzungen für die Inanspruchnahme, statt und muss von den Eltern wöchentlich angemeldet werden.

Die Klassen 4-6 werden weiterhin im saLzH begleitet. Wir hoffen auf eine baldige Meldung von der Senatsverwaltung, wann auch sie wieder zum Präsenzunterricht erscheinen dürfen.
Liebe Eltern, wir danken Ihnen für Ihr Engagement und Ihre Unterstützung beim saLzH/Homeschooling. Es sind große Herausforderungen für uns alle in diesen besonderen Zeiten. Gemeinsam schaffen wir auch diese.
Bleiben Sie bitte gesund.
Im Namen des gesamten Teams der Schule an der Strauchwiese herzliche Grüße,
Ihre Schul- und Hortleitung

Autor: Anke Mauersberger

Schulleiterin