Skip to content

Posts by Heike Hedicke

„Family-Programm“

Das Family-Programm ist ein Programm der Schulsozialarbeit in Kooperation mit Erzieher*innen für bereits angemeldete Eltern unserer Einschüler*innen. Zurzeit sind leider keine freien Plätze verfügbar.

Family-Programm am 26.08.2021 entfällt krankheitsbedingt

Neue Informationen

Liebe Eltern,
das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske in den Räumen wurde bis zum 5. September erst einmal verlängert. Weitere Informationen von der Senatsseite folgen.

Vielen Dank an alle Kolleg*innen die unsere Einschulung zu einem schönen Ereignis gemacht haben. Lieben Dank an Xenia Klasse 6. die mit ihrer Mama als Vorstandsmitglied des Fördervereins die Betreuung des Fördervereinsstandes übernommen haben. Der gleiche Dank geht auch an Frau Abu-Ajaj und unseren ehemaligen Schülern Sinan und Amin für die Betreuung des Bücherstandes unserer Schulbibliothek. Durch die Spenden als Erlös aus dem Getränkestand. konnten wir 172,40€ an den Förderverein übergeben Hier gilt unser Dank den Eltern und Verwandten.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.
Ihre Schul- und Hortleitung

Schulorganisation bis zum Ende des Schuljahres

Auszug aus dem Schreiben der Senatsverwaltung vom 14.05.2021:
Sehr geehrte Schulleiterin, sehr geehrter Schulleiter,
in den vergangenen Monaten haben Ihre Anstrengungen, insbesondere die Anwendung der Corona-Tests, erheblich zur Eindämmung der Pandemie beigetragen. Die Infektionszahlen in Berlin sind deutlich gesunken. Mit Bezug auf unser Schreiben vom 28. April 2021, aus Anlass der bundesgesetzlichen Neuregelung zum Infektionsschutz (IFG), möchten wir hiermit aufgrund von Nachfragen verdeutlichen, dass unabhängig von der Inzidenz keine Änderungen der derzeit geltenden Regelungen bis zum Schuljahresende 2020/21 geplant sind. Um eine zusätzliche Belastung der Schulen zu vermeiden, halten wir bis zu den Sommerferien am derzeitigen Wechselunterrichtsmodell fest und leiten vor dem Schuljahresende noch keine weitere Öffnung der Schulen ein.
Diese Festlegung soll dazu dienen, Planungssicherheit und Kontinuität der schulischen Organisation abzusichern. …

Testpflicht für Lehrkräfte und andere an der Schule tätige Personen

Liebe Eltern,
ab 9. Mai gibt es nun auch eine Testpflicht für Lehrkräfte und für alle anderen an der Schule tätigen Personen, die regelmäßigen unmittelbaren Kontakt zu Schüler*innen haben. Auch Sie müssen sich 2x pro Woche testen und einen entsprechenden Nachweis vorlegen.
Die Testungen der Schüler*innen ist auch in dieser Woche gut gelaufen und wir freuen uns, dass es keinen positiven Fall unter den Schüler*innen und dem Personal zu verzeichnen gab.
Zur Zeit befinden sich in der Schulanfangsphase 22 Schüler*innen ausschließlich im saLzH (schulisch angeleitetes Lernen zu Hause), in der Klassenstufe 3/4 sind es 7 Schüler*innen. Sie nehmen also nicht am Präsenzunterricht teil. Bitte bedenken Sie, dass sich die Anleitung auf die Bereitstellung von individuellen Lernangeboten und Rückfragen begrenzen muss, da die Lehrer*innen mit voller Stundenzahl im Präsenzunterricht eingesetzt sind. Unsere schon sehr gut ausgestatteten technischen Voraussetzungen machen es oft nicht möglich, Schüler*innen zum Präsenzunterricht online dazu zu schalten. Einige Schüler*innen können durch zwei Kolleginnen individuell begleitet werden. Aber auch ihr Stundenkontingent reicht natürlich nicht für alle Schüler*innen im saLzH aus.
wir hoffen, dass die Zahlen weiter sinken und wir bald wieder zum Regelbetrieb übergehen können.
Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen ein sonniges und erholsames Wochenende.
Ihre Hort- und Schulleitung

Selbsttest der Schüler*innen

Liebe Eltern,
die erste Woche der Testung ist geschafft. Es hat alles super geklappt. Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Wir hoffen auf einen weiteren so guten Verlauf. Es lagen bei den Tests keine positiven Ergebnisse vor.
Eine neue Lieferung, diesmal von medicovid (5er Packungen), ist auch bereits angekommen.

Mit freundlichen Grüßen Ihre Hort- und Schulleitung

Selbsttests

Liebe Eltern,
wie wir in der Schulleitersitzung am 17.03.20121 erfahren haben, erfolgt die Auslieferung der Selbsttest vorrangig an die Sekundarschulen, Berufs- und Oberschulen. Die Grundschulen sind noch nicht angedacht.
Sobald wir neue Informationen erhalten, werden wir Sie informieren.
Ihre Schulleitung.

Anpassung des Musterhygieneplans

Liebe Eltern,

mit Wirkung vom 15.03.2021 wird die Schul-Hygiene-Covid-19-Verordnung angepasst. In enger Abstimmung mit dem Hygienebeirat der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie wird in Analogie zu anderen gesellschaftlichen Bereichen die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) ab 15.03.2021 ausschließlich durch das Tragen einer medizinischen Maske für Schüler*innen und Personal erfüllt. Die angepassten Musterhygienepläne finden Sie ab 15.03. auch auf der Webseite der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie.

Änderungen in der Präsenzpflicht

Die Senatsverwaltung hat ihre Regelungen zum Schulbetrieb im Januar überarbeitet.
Vor dem 25. Januar 2021 wird es keine generelle Präsenzpflicht an Berliner Schulen geben.

Pressemitteilung vom 8.01.2021 https://www.berlin.de/sen/bjf/service/presse/pressearchiv-2021/pressemitteilung.1038059.php

Schulorganisation ab 11. Januar

Liebe Eltern,
in der Woche vom 11. 01. bis 15.01.2021 wird es weiterhin für alle Klassenstufen nur eine Notbetreuung nach den bekannten Regeln geben.
Es ist geplant, dass die Jahrgangsstufen 1 bis 3 ab 18.01.2021 wieder mit dem Präsenzunterricht starten. Wir befinden uns in der Planung, in welcher Form dies erfolgen soll und beraten uns mit der Schulaufsicht diesbezüglich. Ab 25.01.2021 sollen dann auch die Jahrgangsstufen 4 bis 6 folgen.
Sie werden schnellstmöglich von Ihren Klassenleiter*innen genauere Informationen erhalten, sobald alle Fragen geklärt sind.

Bitte denken Sie daran, uns zu informieren, wenn sich ein Kind in vorsorglicher oder angeordneter Quarantäne befindet oder ein Familienmitglied getestet werden musste. Wir müssen dies wöchentlich der Schulaufsicht melden, wonach unsere Stufenzuordnung erfolgt.
In dieser Woche wurden wir der Stufe gelb zugeordnet. Wir haben keine gemeldeten Fälle bei den Schüler*innen und im Kollegium. :)

Link zur Pressemitteilung vom 6.01.2021
https://www.berlin.de/sen/bjf/service/presse/pressearchiv-2021/pressemitteilung.1037050.php

Bleiben Sie gesund!